Septemberwind

von Monika Laakes
Mitglied

Beinahe unmerklich
streicht er umher,
um sich dann machtvoll auszubreiten.
Hinterlässt
unordentlich gehäufelt,
was er mit rauhen
Pranken gepflückt.
Drängt den Lichtball
ins Abseits,
rupft an Antennenborsten
auf Dächern, an Mauern,
tobt rigoros
durchs Blumenbeet,
greift frech mir unters
lockere Sommerhemd,
lässt Jungfrau
Jungfrau sein,
bläst mir gehörig
den Herbstmarsch.
Ich fröst'le und
streck mich zum
verblassenden Sonnenlicht.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Monika Laakes online lesen

Kommentare

20. Sep 2016

Ja, der Herbstwind kann auch spaßig sein. Ein Dank geht an Dich, lieber Alfred, für Deinen Humor.
LG Monika