Herbst-Zeit

von Monika Laakes
Mitglied

Die Sonne entschwindet
behäbig und fett
hinter'm Horizont.
Ist das nett

uns so zeitig
zu verlassen?
Es wird rasch dunkel,
ich kann's nicht fassen.

Wie gnadenlos der Tag
sich davonschleicht
und uns der Mond
sein Nachtlied geigt.

Es knautscht die Zeit
uns arg, macht alt.
Die Urne lauert
im Hinterhalt.

Herbst-Zeit ist
angesagt, so chancenlos
wird sie vertagt,
die Macht ist furios.

Selbst glattgezurrte
Puppengesichter schauen
aus abgelebten Augen,
verstecken Angst und Grauen.

Und dennoch knautscht
die Zeit, macht alt.
Es lauert die Urne
im Hinterhalt.

07.09.2019

Interne Verweise

Kommentare

08. Sep 2019

Der Herbst, er ist letzter Puffer:
danach gibt’s von der Kälte Zunder …

Liebe Grüße
Soléa

08. Sep 2019

Auch gelesen, sinnhaft, als Herbst des Lebens. Starke Formulierungen, wie "knautscht die Zeit" und " es lauert die Urne im Hinterhalt", findest Du hier, liebe Monika. Herzlich grüßt Dich Ingeborg

09. Sep 2019

Hab all Eure Kommentare sooooo gerne gelesen und grüße von Herzen
Axel, Solea, Ingeborg und Olaf.

Alles Liebe
Monika