Nur leben

von Monika Laakes
Mitglied

Hühner scharren und picken,
Mücken saugen und zwicken,
Ferkel quieken und schicken
Botschaften an Menschen,
die nicken, ihr Fleisch
wird sie nicht mehr erquicken,
sie wissen jetzt, wie Jungtiere ticken.
Die wollen, wie alle Kreaturen,
so ganz und gar lebendig sein.
Und nicht barbarisch enden,
wie hier ein allzu junges Schwein.

22. Jan. 2020

Interne Verweise

Kommentare

22. Jan 2020

Der "Sapiens" ist ja nun kein Schwein!
(DIE sind sozial - schlau obendrein ...)

LG Axel

22. Jan 2020

Da fällt mir spontan Gottfried Benn ein: Die Krone der Schöpfung. Der Mensch. Das Schwein.
HG Olaf

23. Jan 2020

Huch, lieber Olaf, ob Gottfried Benn daran dachte, dass Schweine gerne von Menschen gefressen werden? Pardon! Ich meinte verspeist...

LG Monika

22. Jan 2020

Nö, für Mücken hab ich nichts übrig.
Gar Nichts.
Überhaupt nichts!
Dir aber einen herzlichen Gruß, liebe Monika.
Uwe

23. Jan 2020

Nur keine Angst, lieber Uwe, ich mag sie auch nicht. Doch diese Insekten sind in der Nahrungskette der Natur wichtig. Zwitscher, pick, hält das liebe Vöglein fit.

LG Monika