Der wagemutig Floh

Bild von Sigrid Hartmann
Mitglied

Ein Floh, der hat in dunkler Nacht
Sich an ’ne Katze rangemacht
Nun sitzt er warm in ihrem Fell
Solange, bis es draußen hell

Auf ihrem ausgestreckten Schwanz
Macht er frühmorgens einen Tanz
Hier hat er einen guten Blick
Der Schwanz ist fest, so wie ein Strick

Doch plötzlich sieht die Katz den Hund
Der öffnet seinen riesigen Schlund
Ein böses Knurren kommt heraus
Die Katze wird zur kleinen Maus

Ihr Schwanz, der peitscht, der Floh der fällt
Hinab ins Gras in eine Welt
Die ist gefährlich für den Wicht
Und die Moral von der Geschicht:

Sei mutig, doch denk auch daran
Was man damit erreichen kann
Der Wagemut, der bringt nichts ein
Ein Floh ist dafür viel zu klein

Mehr von Sigrid Hartmann lesen

Interne Verweise

Kommentare

07. Dez 2016

Doch wechselt man geschickt den Wirt,
dann hat es doch zu was geführt ...!

07. Dez 2016

Ein anderer Wirt – doch die Gefahr
Abzustürzen die ist da
Doch käm ganz ohne Wirt er aus
Wär unser kleiner Floh fein raus
:-)

Danke fürs Mitgehen und liebe Grüße! Sigrid