Résistance

von Alf Glocker
Mitglied

Ich geh mit „meinem“ Muslim ins Konzert!
So dacht' ich mir, doch das war leider dumm.
Er hat sich nämlich fürchterlich gesperrt -
und ums Konzert macht er den Bogen rum!

Musik zu hören, das ist schlicht verboten!
Da wird man gleich zu einem Schwein!
Das hat Mohammed durch Allah geboten -
das ist nicht europäisch, darfs nicht sein!

Wo kämen wir denn hin wenn wir vernichten,
was entstanden ist, durch hochbegabte Leute?!
Kann jemand einer Religion beipflichten,
die hirnlos ist?! Was soll den das bedeuten?!

Soll's heißen, daß alle Künste nichts mehr sind?
Warum gibt man sich diesem Wahn geschlagen?
Sind wir auf einmal alle taub und blind?
Ist niemand da den Widerstand zu wagen??

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webseiten

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 16,80
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 11,79
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Alf Glocker online lesen

Kommentare

08. Mai 2016

Ich kenne Muslime, die mögen Musik.
Ich habe von Muslimen gehört, die Musik MACHEN!
Und von Radikalinskis, denen Musik ein Greuel (Gräuel?) ist.

08. Mai 2016

Das ist ein Trost, ich will es glauben!
Ich kenne leider nur die Tauben!

08. Mai 2016

Wer vor Kultur die Flucht ergreift,
Ist geistig meist nicht ausgereift ...

LG Axel

08. Mai 2016

so sieht es vielerorts schon aus.
es feiert sich das Narrenhaus!

Lg Alf