Heißer Sommer!

Bild von Alf Glocker
Mitglied

Ja, alles steht in (voller Blut)
Rosen, Gangster, Tunichtgut –
die große Hagia Sophia brennt
und ein Zeug, das keiner kennt,
das Scheiß-Ammoniumnitrat
explodiert, Verrat! Verrat!

Die arme Welt lernt was dazu?
Ochs und Esel, ich und du,
blöken nichtmal leise: „Oh!“
Wissen ist gleich (=) für das Klo,
wo man’s nicht zu nutzen weiß!
Kinder zahlen dann den Preis!

„Zukunft“, sagt man neuerdings,
schaffen wir mit ultra links,
denn wir sind schon giftig grün,
haben uns den Schein verliehn,
der ganz heilig prunkt und neckt.
Doch der Sinn ist gut versteckt!

Was soll uns wohl eben kümmern,
wenn wir in das leise Schimmern
unsrer Ohnmacht losmarschieren
und Verbrechen nur kaschieren,
die rütteln sollten, auf und ab –
und da geht es nicht bergab?!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

08. Aug 2020

wir können rutschen auf dem Po,
das klappt hier und anderswo...

LG Alf

09. Aug 2020

Nach deinen Zeilen ist mir klar:
Der Mensch – zu viele, sind unbelehrbar …

Liebe Grüße
Soléa

09. Aug 2020

Ja, allzuviel ist ungesund!
Oder: Masse vor Klasse...

Liebe Grüße
Alf