Keine Experimente!

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Wahlplakat hing – schon seit Jahren:
Ja! Ganz genau! ICH bin ERFAHREN!
Meine Kollegen? Dies scheint bös:
Die Wechselei! Macht ganz nervös ...

Der Mensch? Ist ein GEWOHNHEITSTIER!
Ergo verbleibe auch ICH HIER!
WIE OFT hat man MICH abgehängt?!
ICH hab mich RUCKZUCK vorgedrängt ...

Echt fix war wieder ICH vor Ort:
Fein Bumerang! Mein Lieblingssport ...
Ich bin eben ein SCHNELLER Schlauer!
(Wer DAS ist? Ein „Adenauer“ ...)

Buchempfehlung:

116 Seiten / Taschenbuch
EUR 7,00
145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

08. Dez 2018

Aber die Karren-Bauer! Die ist ein Genie!
(Da jubelt die Automobilindustrie ...)

LG Axel

08. Dez 2018

Vom Rhein der "Alte" war ein Unikum ...
frech und gewitzt, gewiss nicht dumm.
Was er gesagt ... vor Jahr und Tag ...
das war passé; er wollt es nimmer wissen ...
tat "sein Geschwätz von gestern" nicht vermissen.

LG Annelie

08. Dez 2018

Der hat ja das beleuchtbare Stopf-Ei erfunden -
Da bräucht die Merkel Über-Stunden ...

LG Axel

09. Dez 2018

Das Wahlplakat ist penetrant -
oft ohne Sinn und auch Verstand...

LG Alf

10. Dez 2018

Aus alt wird neu, aus neu wird alt,
ein Wahlplakat lässt das doch kalt …

Liebe Grüße
Soléa