Abgefahren

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ich fass es nicht! Ich krieg ‘nen SCHOCK!
In MEINER Disko TANZT ‘ne LOK?!
SECURITY! SOFORT HIERHER!
Die Dame scheint sehr groß – und schwer …

Dampfen Sie ab! Ganz zügig! Fix!
(VERSteh nur Bahnhof – und sonst nix:
ICH und WEIBLICH?! Ein Skandal –
Übrigens: Ich heiße „AL“ ...)

Buchempfehlung:

212 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,49
145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

09. Aug 2019

Deine Sprache hinterlässt mich immer wieder sprachlos zurück.
Ganz großes Kino!
HG Olaf

09. Aug 2019

Wenn Bertha Krause sprachlos wär -
Das fänd ich fein - wär kein Malheur ...

LG Axel

10. Aug 2019

Oh doch, Axel! Das wäre ein Malheur, da fehlte ein hochwichtiges rhetorisches Schmuckelement!
LG Uwe

10. Aug 2019

Krause hat's nicht so mit Schmuck -
Weit eher schätzt sie ja den Schluck ...

LG Axel

10. Aug 2019

So manche Lok lockt ungemein...
doch weiblich sollte sie schon sein...

LG Alf

11. Aug 2019

Abgefahren und auch schräg:
Hoffentlich gibts ein Comeback …

Liebe Grüße
Soléa

11. Aug 2019

Bin mal mit Krause im TANZLOKAL gewesen -
Die haute den Barmann - mit dem Besen ...

LG Axel