SCHMÄAMBEL

Bild von ffolcus
Mitglied

zum Anti-Schmähverbot-Manifest

Die Schmäherei - uns abgeschoren ??
Nein! Ulklos wären wir verloren!
Denn irgendwie muss mit dem Schmähen
es immer heiter weiter gehen!

Die Eesterreicher hom den Dreh
scho lange raus: „Ja, wos a Schmäh!“
In der Natur entpuppt das Ding,
die Schmäh-Raup‘, sich zum Schmähterling!

Darum, Geschmäster, nicht verdrossen,
stets weiter geht’s mit Witz und Possen!
Schmähn wir, die wir zum Schmähn geboren!
Schmähn wir, wie wir noch nie geschmohren!

vcj

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

09. Okt 2017

Es gefällt mir wirklich gut,
Ich musste schmunzeln als ich das Gedicht gelesen habe.