Hol‘s der Reiher

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

ZWÖLF TUBEN haben Sie geklaut?!
SIE sind ja wohl total VERSaut!
ELSTERN stehlen! Wie die Raben –
Weshalb wir die hier häufig haben ...

Ein REIHER?! War noch niemals da!
Auch kein ZWEI-Reiher – sonnenklar ...
WASCHMITTEL hatten Sie entwendet?!
Sauber, wie es mit IHNEN endet ...

REINEN Tisch mach ICH jetzt nämlich:
3 Wochen Knast! Nun schaun SIE dämlich –
Und bedröppelt aus der Wäsche!
Von mir kriegen Sie voll Dresche ...

Herr Richter! Das ist doch nicht fair:
Ich bin nun einmal ein „REI HER“ ...

Buchempfehlung:

258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
212 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,50
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Axel C. Englert online lesen

Kommentare

11. Mai 2019

Das ist wundervoll gereihert!
Am Ende ist der Lack gemeiert!

LG Alf

11. Mai 2019

Ich geb der Krause für einmal Recht:
Ein Bierchen wär auch mir jetzt recht …

Liebe Grüße
Soléa

11. Mai 2019

Wenn Krause auf die Tube drückt,
Dann macht mich das total verrückt ...

LG Axel

14. Mai 2019

Vor soviel Reihern mit der seligen Krause
wurde es doch noch eine geistige Brause!

Gefällt mir dichterisch extrem gut,
wegen dem undichten Inhalt.

LG. Waldeck.

14. Mai 2019

Ist keine Werbung - bloß REKLAME gewesen!
(Ich brauch das Geld - für Krauses Spesen ...)

LG Axel