Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Nicht zu vergleichen

Bild von noé
Bibliothek

Die Dunkelheit verweigert sich dem Licht,
will dunkel sein und braucht es simpel nicht!
Will nicht im letzten Winkel ausgeleuchtet sein!
Schottet sich ab und lässt es einfach nicht herein!

Mag dieses Licht doch draußen leichtfertig brillieren!
Sie lässt sich nicht zu diesem „Geistertanz“ verführen!
Was soll an all der Helligkeit so Großartiges sein …
Sie ist im Dunkel gern mit sich allein!

Wie liebend gern würde dies Licht Erleuchtung bringen.
Auch einer Dunkelheit das Freiheitslied des Lichtes singen …
Es leuchtet seinen Trost bis in die hinterletzte Tiefe,
nur für den Fall, dass unbemerkt dort etwas schliefe …

Doch ein Rest Dunkel will das für sich ganz einfach nicht!
Es widersetzt beharrlich sich dem strahlend hellen Licht!
Nein! Es will schließlich gar kein Licht erfassen!
Soll das ihm doch nur seine dunkle Ruhe lassen!

Das Licht ist hell. Es ist mit gar nichts zu vergleichen.
Es bleibt präsent, als Angebot kann jeder es ergreifen.
Es zwingt nicht, es ist einfach nur für alles da,
was still für sich in Dunkelheit bisher alleine war.

© noé/2017

Mehr von Heide Nöchel (noé) lesen

Interne Verweise

Kommentare

11. Jul 2017

Mancher möchte nicht dies Licht -
Denn es schafft so klare Sicht ...
(Selten dringt ein Strahl zu mir -
Krause sorgt sich um ihr Bier ...)

LG Axel

11. Jul 2017

Bei Frau Krauses Röntgenblick kann ich verstehen, dass du nicht gerne durchleuchtet wirst, Axel ...

11. Jul 2017

Das Licht ist gut - doch manches Rampenlicht für viele gar zu hell,
denn es beleuchtet jede Schwäche und ist oft zu grell.
Dieses Gedicht jedoch hat nicht die kleinste Schwäche;
denn Dunkelheit dient jedem Licht als Angriffsfläche.

Liebe Grüße und danke fürs ausgezeichnete Gedicht,
Annelie

11. Jul 2017

Diesem Licht nicht ...
Lieben Dank für deinen Kommentar und das tolle Lob, Annelie!
Das freut mich.

11. Jul 2017

verdunkelt die Fenster - es nahn die Gespenster!

11. Jul 2017

Joh. 1
5 Und das Licht scheint in der Finsternis, und die Finsternis hat es nicht erfasst.
Elberfelder Bibel