… duat mi' wer verlass'n … (Duett)

von Alfred Krieger
Mitglied

1. Duat mi' wer verlass'n,
kann i des schlecht ertrag'n,
spür' an Druck, an Wehdam
und a Würg'n im Mag'n …
[: Hab' dazua an Knöd'l
a no lieg'n im Hals,
duat mi' wer verlass'n,
leid' i jed'nfalls!:]

2. Wann a Viecherl geh' muass,
weil sei' Zeit is um,
häng' i ned vui anders,
ned vui besser 'rum …
[: Spür' den gleich'n Knöd'l
stecka in mei'm Hals,
wann a Viecherl geh' muass,
leid' i jed'nfalls! :]

3. Wann a Baam mir hiwerd,
den i 'mal hab' g'setzt,
geht ma des recht nach a,
fuih' i mi' verletzt …
[: Wieder schafft der Knöd'l
mir an Druck im Hals,
wann a Baam mir hiwerd,
leid' i jed'nfalls! :]

4. Gestern san zwoa wegzog'n
aus meiner Nachbarschaft …
I muass wirkli' zuageb'n:
De hätt'n mi' boid g'schafft …
[: Hab'n mit ean'rer Bosheit
g'stohl'n vui Leb'nsfreid …
mein Gott, jetzt san 's furtzog'n,
… 's duat ma koa bisserl leid! :]

[: Spür' koan Druck, koan Wehdam,
koa Würg'n ned d'rin im Mag'n,
so a Art „Verlass'nwerd'n“
kann i - scheint 's guat – vertrag'n! :]

So a Art „Verlass'nwerd'n“
kann sogar i vertrag'n!

Text und Weise entstanden vom 10 bis 12. Mai 2011.

Rezitation:

Rezitation: "Spezialvertonung": einmal in meiner hohen Baritonlage, dann in der tiefsten, am 12.5.2011.
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

11. Aug 2016

Ein Vortrag lebt von der Stimme.
Hier stimmt die Stimme
bzw. stimmen die Stimmen.

Willi

12. Aug 2016

Sie dankt Euch Drei'n für Eure Gunst!
(Meine bescheid'ne Sangeskunst)

In deren Namen liebe Grüße Alfred