windgetrieben

von Manfred Peringer
Mitglied

gerade noch schwamm der fisch
ungeheuer flink in seinem element
jetzt brät er aufgesteckt überm feuer

im topf sieden gesammelte muscheln
sie tragen keine perlen in der schale
ihr zuckendes fleisch weckt mein begehr

gedankenverloren stochere ich im kies
den einen stein zu finden der erzählt
was mein verkrustetes herz verklärt

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise