Selbstfindung ✓ Gedichte zum Thema / Schlagwort

empfohlene
von Christian Morgenstern
neue
von Djava Wanner
von Die Seelenfeder
die schönsten
von Axel C. Englert
von Jürgen Skupniewski-Fernandez
von Eva Klingler
von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

So lassen Sie den Mann doch los!
Der ist FAMILIENVATER bloß…

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Es trägt der Wind deine, nach Poesie, duftenden Worte
durch…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Eine Glocke gluckste: SCHWER!
Wo kriege ich die Kuh nur her…

von Eva Klingler
Mitglied

Erschaffe den heiligen Raum in dir
stell einen Wächter vor…

von Monika Laakes
Mitglied

Der Blick in den Spiegel.
Wie fremd ist dies Gesicht.

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Sie wirken hölzern – irgendwie –
Und auch beim Singen klappt…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Entschuldigung! Hab mich verlaufen –
Musste mir erst 'nen…

von Ella Sander
Mitglied

Und abermals nebelt's Novemberregen.
Der Himmel anthrazit…

von Uwe Röder
Mitglied

Ich bin der Mond -
der nie aufgeht.
Die Sonne hell -…

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Ich wollte den Himmel sehen
ins tiefe Blau greifen

von Olaf Lüken
Mitglied

Ich stehe am grauen Strand,
wo der Wind pfeift auf das Land…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Was soll die schrille Heulerei?!
Das permanente Wehgeschrei…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Eine Einöde
Fand es blöde:
Das Ganze macht doch keinen…

von Manfred Peringer
Mitglied

die februarsonne täuscht frühlingswetter vor legt die…

von ulli nass
Mitglied

bin mal Kind,bin mal Greis
bin mal schwarz,bin mal weiß…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Selbstportrait fiel aus dem Rahmen:
Rembrandt? Dürer?…

von Marie Mehrfeld
Mitglied

Du Kind in mir, hör auf zu klagen,
die Welt ist hell, will…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

„DER Bohne“ sind Sie?! Ist ja dreist –
Weil schließlich es „…

von Willi Grigor
Mitglied

Lobgesang für ein so anderes Land

Dies Land mich durch sein…

von Willi Grigor
Mitglied

Heimat ist was Wunderbares!
Heimat ist, wo man grad' lebt,…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

ICH „nicht natürlich“?! Ich flipp aus:
NATÜRLICH bin ICH ein…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

In der WASCHMASCHINE – meinetwegen!
Da hat kein Schwein…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Golf (kein Wasser, ein VW) –
Gab sich verwundert: GUT!…

von Elmar Vogel
Mitglied

Manchmal entdecke ich in dunklen Stunden,
da ich mir selber…

von Monika Laakes
Mitglied

So spät hast du nach mir gesucht,
sprangst über mich hinweg…

von Volker Harmgardt
Mitglied

(für B.J. im Dezember 1983)

In Blautönen habe ich dich…

von Johanna Blau
Mitglied

Artenreiche Einöde
Mit fremden Menschen geteilt
Ein…

Rezitation:
Johanna Blau
von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Wer ICH bin?! Ein ELEMENT!
Eines, das kein Schwein noch…

von Yvonne Zoll
Mitglied

Lips to be kissed
App kosmischer Gräber
Original…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

In VENEDIG wär‘s okay –
Denn da singt der Gondolier …

von Gherkin Green
Mitglied

WIE VIEL

Wie viel Freiheit ist dir wichtig?
Wie viel…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Eine Neurose war neurotisch:
Schon mein Name ist IDIOTISCH!…

von Jürgen Wagner
Mitglied

Tanze fröhlich in dem Regen
Geh in sternenklare Nacht

von Stefanie Haertel
Mitglied

Du gabst mir den Anstoss
und ich kam ins Stolpern,

von Monika Jarju
Mitglied

Im Spiegel
ein Stück Himmelsgrau mit fauler Wintersonne…

von Marie Mehrfeld
Mitglied

In Labyrinthen sich selber finden, im Kreise sich drehend und…

von Luise Maus
Mitglied

Weite
im leeren Blick
hin
zum glanzlosen…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Wie?! ‘ne TÜR?! Auf MEINER Couch?! –
Herr Doktor! Helfen Sie…

von Luise Maus
Mitglied

Ich BIN doch, und
neben mir nur Grün,
die grüne Hölle…

von Eva Klingler
Mitglied

Lichtgefunkel fängt meinen Blick
lockt und verführt…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Nu, dos is doch goom zu glooben!
Ei verbibbsch! Ich gennde…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein BRILLIANT sind Sie?! O nein!
Sie mögen hart und funkelnd…

von Ella Sander
Mitglied

Du bist der Traum,
den ich nie träumen wollte;
Bist…

von Soléa P.
Mitglied

Langsam schließt der Kreis des Lebens,
egal, wie geschickt…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Eine Jacke bildete sich ein:
ICH möchte eine HOSE sein!…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Langsam krieg ich aber Wut –
ICH bin MÄNNLICH! Ja – „DER Hut…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Herr Doktor! Ich hab‘s furchtbar schwer!
MALOCHE! Bei der…

von Johanna Blau
Mitglied

Wenn ich mich in Träumereien verliere,
Nicht mehr nur ein…

Rezitation:
Johanna Blau
von ulli nass
Mitglied

alles schon gehört
alles schon gesehen
alles schon…

von Johanna Blau
Mitglied

Erfindung deiner Rettung
In Einsamkeit verstrickt
Der…

Rezitation:
Johanna Blau
von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Wohl VERRÜCKT?! Nach mir zu SCHLAGEN?!
Am liebsten würd ich…

von Michael Dahm
Mitglied

Die alte Nacht schleicht um das Haus,
streift um jede Ecke…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Natürlich bin ICH eine WIMPER!
Mein Gott! – nervt mich das…

von Christian Morgenstern
Bibliothek

Sieh nicht, was andre tun,
der andern sind so viel,
du…

von Thomas Brod
Mitglied

Ich wär’ so gern ein Gedicht,
das auch schön poetisch…

von Soléa P.
Mitglied

Und wenn dann endlich Ruhe einkehrt
bin ich vielleicht tot…

von Soléa P.
Mitglied

Sie ist Königen der bleiernen Kugeln,
den Revolver ziehend,…

von Uwe Röder
Mitglied

Geburten ohne Mutter.
Weichei Martin Luther.
Eier ohne…

von Michael Jörchel
Mitglied

Supermarkt

Den Kopf voller Wünsche, Hoffnungen und Ideen…

von Jürgen Skupniewski-Fernandez
Mitglied

Noch ganz berauscht vom Lebenswein,
schaut ich zurück durchs…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Die NOFRETETE?! Blöde BÜSTE!
Das Haupt-Teil schickt man in…

von Dirk Tilsner
Mitglied

Ich schaue dem auslaufenden Schiff hinterher.
Damals fuhr es…

von michael helfen
Mitglied

bist du die seele
welche zur frist
von mir schwebt…

von Claudia Willmes
Mitglied

So sitze ich
in meiner Stube,
mit einer Tasse heißen…

Rezitation:
Sprecher: Walter Zeis
von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Bitte? Wie? WER sind Sie?! Ein „SCHLÜTTEL“?!
Das wär Ihr…

von Manfred Peringer
Mitglied

mach das fenster auf wenn die gedanken frische luft brauchen…

von Claudia Willmes
Mitglied

Besonnenheit
Sinnlos' Bestreben
Chaos leben

von Soléa P.
Mitglied

Die Wunden sitzen noch immer tief,
empfindlich sind die…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Letzten Dienstag stand bei mir -
Eine TÜR – vor meiner Tür…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Rappe
Sprach: Ich tappe
Im Dunkeln nur – oje!…

von Esteva Hara
Mitglied

Schlängelst dich durch enge Spalten
Die dir Licht…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Pinselohraffe dachte: NEIN!
Ein Zufall – kann das ja…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Kater saß in einem Sack:
Lasst mich raus! Ihr Lumpenpack…

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

DAS kapiere ich nicht! Nein!
ICH soll VIER Personen sein?!…

von Chi Waniewo
Mitglied

Klassiker, die unerreicht
über allen thronen -
wer mit…

Rezitation:

Seiten