in der stille der nacht

von Manfred Peringer
Mitglied

mach das fenster auf wenn die gedanken frische luft brauchen
lass das zwitschern der vögel herein denn ihr singen ist balsam
für die seele dann tragen dich ihre flügel auch durch dunkle zeiten

schalte das licht aus wenn die augen keine worte mehr erkennen
richte den blick zum himmel denn die sterne brauchen keine schrift
um dir ihre botschaft vom werden und vergehen zu verkünden

kommt aber die zeit in der winde verwehen und kometen verglühen
dann suche die antworten in den katakomben der erinnerung dort
findet sich alles was du brauchst die stille der nacht zu überstehen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Manfred Peringer online lesen

Kommentare

12. Sep 2019

Fein ist Dein Text gelungen -
Die Stille ward besungen ...
(Dank Krauses Vuvuzela-Tröten
Geht sie bei mir leider flöten!)

LG Axel

12. Sep 2019

Hallo Axel,
in Frau Krauses Unterwelt,
ist einzig ein Tor das zählt.
LG
Manfred

Hallo Uwe,
schön, dass Dir die Bilder gefallen.
LG
Manfred