Aus dem Effeff

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Was soll die schrille Heulerei?!
Das permanente Wehgeschrei?! –
Schlimme Sache! Hab entdeckt:
ICH bin leider NICHT PERFEKT ...

SIE hab ich hier noch nie gesehn –
Kann schon sein! ICH heiße „EN“! –
Fehlt Ihnen ein „R“ vielleicht?
Hat es zum „REN“ nicht ganz gereicht?

Das haben Sie nicht recht gecheckt!
Ich sprach doch davon: „ENDEFFEKT“! –
„DEFEKT“! Schreibt sich mit EINEM „F“! –
Da sehen Sie es selber, Chef ...

(‘nen „GENdefekt“! DEN soll es geben –
Dann fehlt dies blöde „G“ mir eben?!)

Buchempfehlung:

200 Seiten / Taschenbuch
EUR 15,00
145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Axel C. Englert online lesen

Kommentare

06. Dez 2018

Die Silben sich sehr oft vertauschen ...
Das Gen möcht gern im ReGen rauschen.
Ein EN fühlt sich zur Kunst (Ars)
sehr hingezogen, sprüht vor Gift ...
während das AN sich sehnt
nach einer Klageschrift.

LG Annelie

06. Dez 2018

Ein "Putz-EN" wird es hier nicht geben!
(Brüllt Bertha Krause [sehr laut] eben ...)

LG Axel

07. Dez 2018

Das Ren hat einen Renn-Defekt,
wenn es in Eis und Schnee feststeckt...

LG Alf

08. Dez 2018

Der Weihnachtsmann, wird es richten –
Alles was fehlt, ist auf seinem Schlitten …

Liebe Grüße
Soléa