Die große Frage

von ulli nass
Mitglied

alles schon gehört
alles schon gesehen
alles schon gesagt
alles schon geschehen

überall gewesen
jedes Buch gelesen
jeden Wein geschmeckt
Frauen durchgecheckt

nichts mehr wirklich neu
alles nur noch Spreu
gar nichts macht mehr heiß
alles kalt wie Eis

dabei nichts verstanden -
Vernunft kam abhanden
Gefühle erstarrt -
nach außen ganz hart

ignorant die Welt nicht erkannt
daneben gelebt
und alles strebt zum Ende hin
scheinbar ohne Sinn

dabei gibt es noch . . .

vieles zu hören
vieles zu sehen
vieles zu sagen
viel wird noch geschehen

1000 Jahre -
1000 Leben
viele Fragen, mühsames Streben
nur schwaches Licht
das Erkennen verspricht

und ewig die alte Frage
wo kommt alles her,
wo geht alles hin?

Interne Verweise

Kommentare

11. Aug 2018

Frau Krause kommt vom Kühlschrank her -
Die Pulle war schon wieder leer ...

LG Axel

12. Aug 2018

nicht verzagen, weiter fragen - nach dem Sinn, ohn’ Gewinn, insistieren, ausprobieren, alles offen, dennoch hoffen …

LG Marie

12. Aug 2018

besser kann man es nicht formulieren,
ich werd' s probieren.
danke liebe Marie

Axel, das mit der leeren bootle
kenn ich, ich alter Trottel . . .
lG
ulli