Ge schnappt!

Bild von axel c. englert
Mitglied, Moderator

Verflucht noch mal! Dreck! Warterei!
Wann kommt dies Mistviech bloß vorbei?!
Das ziiieht sich – über gut DREI Stunden!
Ich hab das Biest just nicht gefunden …

Hab ich ENDLICH dich geschnappt?!
WAS?! Nur einen HUND ertappt?!
Eventuell 'ne MINI-Kuh?!
Leider – der bellt – und macht nicht MUH …

So ein Ärger! Also, nee –
Man hat es nicht leicht als G!
„KUH G LOCKE“ – harmlos klingt –
Freilich – bis DIE Tat gelingt …

HA! Triumph! Erwischt das Rind! –
KEINESWEGS! Weil ICH SIE find!
Als Kuh hast du es schwer – OJE!
Seit Wochen suche ich ein G ...

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

12. Jul 2017

Das 'G' die Kuh sich schnappen und hofieren wollt,
dazu reichte 'ne schnöde Glocke aus.
Unter der G Locke liegt jetzt diese Kuh -
als Leberwurst getarnt - zur letzten Ruh'.

LG Annelie

12. Jul 2017

Krause meint: "Det war der Schilla!
Der is der olle Glocken-Killa!"
(Zu Bertha Krause "Kuh" zu sagen -
Das würde ich mich niemals wagen ...)

LG Axel

13. Jul 2017

Ein G auf seinen Punkt zu bringen
erfordert Mut auf Engelsschwingen...

LG Alf