Auf Kommando Esel zeugen

Bild von Alf Glocker
Mitglied

Wühlmäuse mit Raketenantrieb
verlieren spätestens bei Mach 3,
oder Mach doch am besten nix,
eine Rolle Klopapier, während
ihre Ganglien, wie zum Stinken,
auf der Wäscheleine abhängen
und die Sterntalerbeutel nur so
im Rinnstein liegen und faulen!

Das flüstert man sich, hinter den
vorgehaltenen Kratzfüßen, in die
verkalkten Eselsohren, welche
lediglich noch mit Essstäbchen
gereinigt und ausgelüftet werden
können … falls einer noch den Mut
hat sich dafür kreuzigen zu lassen,
wie eine arme Sau am 13. Freitag.

Wellenweise Urschmutz aus der
Zeit der vertrottelten Zotteltiere
rollt, bei Flut, heran, damit sich
die Tiden, wie von ganz zweierlei,
heben und senken können, als
wären sie unter die Spreizfüße
der Rückwärts-Evolution geraten,
wo man Mutationen so erklärt:

Wir wackeln wie die Irren hin
und wackeln wie die Irren her –
wir lesen dabei ein dummes Buch!
Das ist am Ende nicht viel mehr:
Absurdität und gar kein Sinn,
nein schon eher doch ein Fluch,
vor dem sich solche Esel beugen,
die auf Kommando Esel zeugen!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

12. Aug 2020

Da "Esel" rückwärts "Lese" heißt,
Der Buch-Fluch sich als wahr erweist ...

LG Axel