Mein Blaugeblümtes Vogelei

von Uwe Röder
Mitglied

Mein BlauGeblümtes VogelEi,
mein ImmerLieb WannEsAuchSei.

Mein SonnenPurzel BlumenWind,
mein SternenStille MondesKind.

Mein SehnsuchtsBrunnen EbbeFlut,
mein TausendJahre AllesGut.

Mein MondesFlügel GlücksGedicht,
mein SommerWeite DuftGesicht.

Mein AusblickJubel FunkenFlug,
mein NahUndWeit NachDerIchLug.

Will sein
DeinEin!

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

12. Sep 2018

Das ist ein liebes Glücksgedicht,
dems nicht an Fantasie gebricht.

LG Annelie

13. Sep 2018

Auf das Comment verzicht
ich nicht!
Drum danke, liebe Anne Li,
die es mir verlieh.

LG Uwe

12. Sep 2018

WillSeinDeinEin ...wie wunderschön ...

LG Marie

13. Sep 2018

Liebe Marie,
wunderschön, wie es gesagt ist oder schön, was es meint?

(Also, hihi, im Alltag dann...
ein Mann... Au, ein Mann!)

Danke dir und liebe Grüße an dich!

12. Sep 2018

Den ollen Kitsch, man braucht ihn kaum -
Poetisch fand hier Liebe Raum ...

LG Axel

13. Sep 2018

Axel, dank dir! Deine Antworten sind (immer wieder) Humor besonderer Qualität!
LG an dich von Uwe

13. Sep 2018

Hallo Uwe, das ist so wunderbar herzrührig!!!!! So lustig nett herzrührig. So liebtreu. So halsüberdenkopflieb. Einfach wunderbar!
lG
Anouk

13. Sep 2018

Hihi, liebste Anouk! Herzumundum (heißt das nun "Herzu Mund um" oder Herz um und um? Du Koryphäe des Wortes und des Herzens fitzt das schon halsüberkopf aus) - - so, hier geht der ursprüngliche Satz weiter vonstatten - bist wirklich DU!
Einen Guten Morgen dir!
Uwe

13. Sep 2018

Worte aus der Tiefe des Seins. So poetischisch, so fantasie- und so liebevoll.

Herzliche Grüße, Susanna

13. Sep 2018

Liebe Susanna, dein Geschick hatte mich so betroffen gemacht, da schaue ich natürlich besonders auf dich und dein Aktiv sein - doch auch wegen dessen Gütesiegel 1a *****, in Worten: Außerordentlich vortrefflich. Und wenn du unter diesen Umständen gar auf ein Gedicht von mir reagierst, geniere ich mich irgendwie zuerst und freue mich dann doppelt. Danke!
Du bist eine starke Frau.
Herzliche Grüße
Uwe

13. Sep 2018

Lieber Uwe, dankeschön. Ich arbeite mich ins Leben zurück. Das Schreiben hilft, auch wenn mir mitunter noch die Worte fehlen, die Tiefe fehlt. Vielleicht traue ich mich nach dem 'Nahtoderlebnis' nicht mehr hinunter. Auch die Chemo hat mich verändert, hat mir die Leichtigkeit genommen. Danke für die starke Frau, das macht mir Mut.

Liebe Grüße, Susanna