Mit Worten

von Ingeborg Henrichs
Mitglied

Mit Worten was tun
Dem Frieden Heimat geben
Vernunft beleben

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Ingeborg Henrichs online lesen

Kommentare

12. Nov 2018

Zwar kommt gleich in den Sinn das Wort Taten,
aber auch Worte haben Macht.
LG Uwe

13. Nov 2018

Am Anfang war das Wort.... so steht es geschrieben. Wort oder Tat, was wirkt mehr? Hier an dieser Stelle, lieber Uwe, bedanke ich mich herzlich für Deine Worte, die in "schriftlichen Taten" sich zeigten. LG Ingeborg

12. Nov 2018

„Vernunft beleben“ welch eine klasse Idee, liebe Ingeborg. Da wäre mit etwas Erfolg, schon viel gewonnen …

Viele liebe Grüße
Soléa

13. Nov 2018

Danke herzlich, liebe Solea, für Deine zustimmende Äußerung; darauf hoffe ich auch, unerschütterlich... Liebe Grüße schickt Dir Ingeborg

12. Nov 2018

Dem Frieden Heimat geben ... das ist schön, Ingeborg. Das hätte Macron gewiss auch in seiner Friedensrede verwandt - wär es ihm eingefallen.

Liebe Grüße,
Annelie

13. Nov 2018

Danke herzlich, liebe Annelie, für Dein Kompliment. Meine Generation lebt seit sechs Jahrzehnten in Friedenszeiten, dass dieses so bleibt, dafür kann nie genug Einsatz und Dankbarkeit gezeigt werden, seien es auch " nur Worte", doch mögen diese wirken. Liebe Grüße sendet Dir Ingeborg