Verstecktes Licht

Bild von Alf Glocker
Mitglied

Der Mond versinkt im Wolkenbett!
Das Licht von ihm versiegt komplett,
und übrig bleibt die stumpfe Nacht –
du wendest dich an ihre Macht …

Die Schatten der Vergangenheit
und der Zukunft – aus der Zeit –
wehen aus den Urweltgründen.
Und du wirst ihre Zeichen finden!

Was schwebt, als Schemen, dort,
vorbei an Seelen und dem Hort
der Wohlgefühle, die uns tragen –
was lässt dich jetzt Schritte wagen?

Du hoffst, es sei ein Versprechen,
das unmöglich ist zu brechen,
das dir von schönen Stunden spricht.
Doch es ist nur verstecktes Licht!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

12. Dez 2019

Und wenn dieses versteckte Licht
macht, dass es aus meiner Sicht
mein Leben bereichert und Träume mir schenkt,
auch wenn es nur hinter den Wolken hängt,
dann kann es noch so nüchtern betrachtet
werden. Von mir wird es hoch geachtet.

Wie schön, dass wir alle alles von so vielen Seiten anschauen können.
LG Britta

12. Dez 2019

Der Seiten gibt es wahrlich viele -
und fast genauso viele Ziele...

LG Alf

13. Dez 2019

Sehr gerne gelesen. Großes Kino !
Herzliche Adventsgrüße
Olaf

13. Dez 2019

Versteckte Lichter sind nicht zu verachten:
man muss nur genau hinschauen, beim Betrachten …

Liebe Grüße
Soléa