Der 18. Geburtstag

Bild von Jürgen Wagner
Mitglied

Nun ist es endlich heut so weit
Es wird auch langsam endlich Zeit
für dieses schöne, große Fest,
das Dich erwachsen werden lässt

Die Achtzehn öffnet Dir ein Tor
und lang Ersehntes tritt hervor
Die Kindheit lässt Du heut‘ zurück
Es wartet nun ein and‘res Glück

Du setzt Dich selbst jetzt an das Steuer
Fährst vorsichtig, sonst wird es teuer
und trittst die Lebensreise an
Und wenn nicht jetzt, sagst Du, wann dann!?

Die Welt ein Haus mit so viel Türen
Man kann so viel erleben, spüren
Doch klopfen wir zuerst mal an,
respektvoll, höflich, siehe dann,

geht uns so manche schon mal auf
So ist des Lebens feiner Lauf
Genieß die volle Jahreszahl!
Und mehr denn je hast Du die Wahl

Probier‘ was aus und wähle klug
Bleib aufrecht, mutig, wachsam, gut
Bleib herzlich, fröhlich – und bewahrt!
Wir sagen Glückwunsch, gute Fahrt!

2019

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

13. Jan 2019

Bleib aufrecht, mutig, wachsam, gut ... das kann man ihm nur wünschen, dem jungen Mann, den Du so liebevoll und gekonnt bedichtest an seinem 18. Geburtstag, Jürgen ...

liebe Grüße - Marie