Das Begehrte

Bild von Willi Grigor
Mitglied

Alle wollen es gern haben
und sich freudig daran laben.
Es ist von allen das Begehrte,
auf keinen Fall das Umgekehrte.
"Vermögen" heißt das Zauberwort
und alle stimmen ein sofort.

Was uns so sehr daran gefällt
ist der Gedanke an viel Geld,
welches hilft den Gut-Besitzern
ihr Hier- und Dasein zu verglitzern.

Es ist Reichtum und Besitztum
ein Ganz-ohne-Sorgen-Nichtstun,
sich was wünschen und dann gönnen,
ein Sich-alles-leisten-können.

Doch auch viele Unbetuchte,
nicht vom Reichtum heimgesuchte,
können ein Vermögen haben:
Was zu leisten und zu schaffen,
etwas tun und nicht nur raffen.

Auch dieses Gut wirft ab Gewinne,
doch in einem andren Sinne,
hat andere Vermögenswerte
als das Geld, das so begehrte.

© Willi Grigor, 2014
Reflexionen und Gedanken

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise