Möglichkeiten der Dichtkunst

von Jürgen Wagner
Mitglied

Das Wunder bestaunen
und leis etwas raunen

Das Wort mal erheben
für das Recht und das Leben

Sich am Schönen berauschen
in die Dinge hinein lauschen

Sich der Sprache erfreuen
und Ideen ausstreuen

Phantasie rot erregen
im Geist frei sich bewegen

Die Stimmung aufheitern
erfreuen, begeistern

Etwas Bleibendes meißeln
Den Lesenden schmeicheln

Einen Funken entzünden
etwas Neues begründen

2016

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise