Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Schickt die Ente strikt in Rente!

Bild von axel c. englert
Bibliothek

Ein Dackel (welcher „Donald“ hieß)
Fand seinen Namen richtig fies:
Die reine STRAFE! Ganz furchtbar:
„DONALD DACKEL“ – HAHAHA …

MATROSENANZUG?! NIX! NIENTE!
ICH bin im Leben KEINE ENTE!
Der blöde Name ist (m)ein Fluch!
So langsam kriege ich genuch …

(Okay – korrekt wär hier „genug“ –
Doch wär mein Name dann ein FLUG …)
Umtaufen lass ich mich! JAWOLL!
[Jetzt also „Dagobert“ – na toll ...]

Interne Verweise

Kommentare

13. Sep 2017

Dackel Donald ist doch schön...
und wird nicht als Wackel-Dackel verpönt.

Liebe Grüße
Soléa

13. Sep 2017

"Dackel Donald Trump" auch gar nicht geht -
Weil ja ein Dackel mehr von Politik VERSteht ...

LG Axel

14. Sep 2017

Den Dagobert hab ich verehrt -
doch Gustav Gans lebt unbeschwert.

LG Alf

14. Sep 2017

Nur dumm, dass Krause MICH für Dagobert wohl hält -
Das kostet mich manch Sümmchen Geld ...

LG Axel