Wohin fliegen die Vögel nach der letzten Grenze

von Monika Jarju
Mitglied

Am Tage verschweige ich
Leugne heftig das Fliegen
Dulde stumm das Fenster

War einmal ein weißer Vogel
Mit weiten Schwingen
Lag mir alles zu Füßen

Gab es keinen Ort
Für das Seelentier
Nur verstreute Träume

In der Nacht nun
Steht die Dunkelheit hoch
Schwebt ein Engel und lockt

Wohin fliegen wir
Nach der letzten Grenze?

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 12,00
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Monika Jarju online lesen