Die falsche Wahrheit

von Alf Glocker
Mitglied

Ausgestandene Gefahrenherde
träumen sich den Wirrwarr neu.
Fiat lux, jawohl, es werde –
geh nur weiter, toi toi toi.

Lach gelegentlich, nur schreie,
völlig leise, unhörbar!
Dies ist deine letzte Weihe –
das ist wirklich sonnenklar.

Träume haben dich geprägt,
in den Abgrund eingeführt –
und du hast sie noch gepflegt,
ihre Tiefen ausgespürt.

Nun jedoch bist du, hauptsächlich,
umgeworfen und besiegt,
weil im Leben – oberflächlich –
eine falsche Wahrheit liegt.

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webseiten

Buchempfehlung:

284 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,79
536 Seiten / Taschenbuch
EUR 16,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

14. Mär 2017

Was wirklich falsch, was richtig war -
Das wird zumeist erst später klar ...

LG Axel

15. Mär 2017

Erst wenn wir gestorben sind
sind wir nicht mehr taub und blind...

LG Alf