Maimitte, im Jahr - zweitausendsiebzehn

Bild von D.R.Giller
Mitglied

Man läuft über‘n Rummelplatz
Mit den altbekannten, instinktive Sinne
schlagen
Im Schleichtempo verbraucht man
Seine Wege ziehen, im Verschleiß
Nun halt an, diese Stelle seinetwegen
Pausiert im Raster, in Wartung sich nun kümmert

Sag danke, bitte und schlag die Antwort zu der Frage um
Durch das Wenden, verbringen uns einhundert
Seiten..
Vorerst Kapitel und dann zig Bänder
Auf dem blauen Erdball, wie ausgewechselt
Bleibt im Sog existent, im Gang zu unser Schau
Tritt hervor um daraus zu resultieren
Bestimmung schlendert, wie eine alte Phrase
Sagen wir zum Beispiel mal, wenn ein Wortspiel umstrukturiert wird, irrt der Müßiggang
Und fließt mit allen Lasten rückwärts
Zum Anfang
Eingekreist zum wiederholten male
Es geschieht soviel, das man miteinander
Ob klar, benommen..Zeiten belebt
Bewegt vom Schicksal, in den Mitten
Bitten Wir
Nach und zu, ein Fall der uns die Sicherheiten dreht

Wie ein Film alle Leben streichen
Richten und entweichen
Und man rennt dem hinterher
Von dem ganzen und all den Chancen
Die uns zu Ewigkeiten strecken

Am Überlaufen streifen, verzehren
Endlos wie die Wörter, steiler
Prangern uns angekommen scheinen
Belebend, wie ein Wahn
Am Ziel der Reise.. Zeile für Zeile

Verspricht mir viel und doch rein gar nichts
Bereits erzählend, triffst so greifbar
In Erscheinung die Entfernten
Am Horizont fremde Gesichter

Beschreite meine und all jene
Ohne zu scheitern, umschreibt ein Stil
Im dicksten Fell, erwies‘ die Haftung
Im Schwergewicht passt dies Innenfutter
Hinein noch ein Reim, taugst als Erzähler

Gesprochen, las man episch
Aufbrausend und wenig Rücksicht nehmend‘
Direkt bis zum Ende greifbar
Realitäten, ausgeschweift
Nun bleib doch länger mit reichlich
Phantasie rast Du zu Lichtung
Die Ausschau, bewundernd bleibst noch
Freudentränen baden, verschäumen in Richtung
Als Beweis bedien dich
Du bist dran, am teilhaben reitet
Im Lernprozess,es übt sich
Das mühsam‘ Leben, balanciert aus Geschichte.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

14. Mai 2017

Ein Lebens-Wort-Text, voll im Mai -
Dein Leser war hier toll dabei!

LG Axel

14. Mai 2017

Hey Axel, danke für den kurzen Reim!
Da lese ich ein dickes Lob hervor..

LG D.R. :)