Der arme oPet

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Wenn Buchstaben verrückt Dir psielen:
Dann schadet dies oPeten – Zielen!
Schon wieder ist es mir apssiert!
(Dreist Krause – Detektiv kassiert’…)

Für hundert Euro „Fix - Mach – Geld“
Gleich Krause aus dem Sessel schnellt’…
Als „Q“ höchst raffiniert staffiert –
(Das stets doch nah beim „“P logiert!)

Nahm Krause auf den Schnüffel – Job:
„Unauffällig“. (Hart, groß, grob…)
4 Uhr nachts – grad träumt’ ich nett:
Da flog ich hochkant aus dem Bett!

Krause brüllte (wie ein Stier):
„Siehste wohl! Nu hab ick dir!“
Dazu sie schwang (in ihren fPoten)
Meine EPRÜCKE? „Streng vaboten!

DET hamSe von die Eitelkeit!
Mehr UFFm KoPP macht nich jescheit!
Det PE RÜCKEN det jern machen
Zählt ja nich zu die neuen Sachen!“

Die (teure) Perücke: degradiert!
(Zum Putzlumpen um – funktioniert…)
[Nun bin ich wieder ziemlich kahl –
So, wie mein Konto! Welche Qual…]

Wenn Krause sich zum „Q“ verwandelt –
Der Coup gar keine Kuh VERSchandelt…

Buchempfehlung:

258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

21. Aug 2015

Würd's "Q" nicht nah dem "P" logiern,
würden solch "Pleiten" nicht passiern!
Bei mir veschwindet oft das "C" -
nicht nah beim "W" tut das nicht weh.

22. Aug 2015

Ich lach mich schlapp!!
Spitze!
Wie kommst du nur auf solch (genialen) "Quatsch"?!
Note 1+ mit Sternchen!
Mensch Axel, das hier ist eines deiner ganz, ganz großen, "extraorbitanten" Werke!
(... und, bitte, schick` mir ein Foto von dir MIT Perücke, ja? ... Oder ich frag die Krause und biete ihr Geld!)
Mit den allerallerfreundlichsten Grüßen,
Cori

22. Aug 2015

Ein "C" VERschwindet - das kommt vor!
So was kennt jeder Tenor...
Die Krause ist käuflich mitnichten -
(Das weiß man ja - aus den Gedichten...)
Meine Perücke ist im Eimer!
Und das wortwörtlich... -

Gruß
"Der Reimer"