Krause verhindert Pan-ICK

von Axel C. Englert
Mitglied

Frau Krause? Bin ich ganz bescheuert?
„Klar sinse det!“ - Sie sind gefeuert!
„Entlassen?! Könnense MIR NIE!
Denn ICK bin IHRE Fantasie!“

Da hat der Drachen leider recht -
Dennoch zu gern ich wissen möcht:
WER spielt PANFLÖTE hier im Haus?!
Tagein! Tagaus! Wer hält DAS aus?!

„El Condor pasa“ – den lieben Tag –
Ich länger NICHT ertragen mag!
Zwar hört man stets die Melodie –
Den Bläser, freilich – sieht man NIE?

Solch Flöten-Töne zu beenden,
Tat drum ich mich an Krause wenden:
Für hundert Euro „Kondor-Geld“
War die wie aus dem Ei gepellt –

Als „Geier“ passend kostümiert -
(Nach Geld die Gute giftig giert …)
Kurz nur erklang die Melodie –
Schon schoss „die Wally“ (wie ein Vieh)

Per Sturzflug krachend durch das Haus!
SOFORT fiel das Gedudel aus …
Frau Krause! Das ist doch ein PÜPPCHEN!
„Det kochte dreist sein Töne-Süppchen!“

Das – ist - ein - olles Souvenir -
Das Ding - fliegt ewig rum bei mir -
Wenn ich DIE Puppe richtig kenn' –
Dann ist das Barbies Freund – der KEN?!

„ANDEN KEN! Janz klara Fall!
Aus lauta Heimweh hat der n Knall!
ICK kenn die Barbie ja pasönlich!“
(Ja, Krause ist recht ungewöhnlich …)

Die Flöte wurde konfisziert!
Von Krause knallhart einkassiert …
Wofür erneut ich hundert Euro blechte –
Was finanziell mich reichlich schwächte …

(Verklungen schweigt die Zauberflöte!)
[Dafür schwelgt Krauses Fußball-Tröte …]

Buchempfehlung:

200 Seiten / Taschenbuch
EUR 15,00
212 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,50
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

15. Jan 2017

Herrlich!!!
Ken aus den Anden spielt die Panflöte.
Was soll er auch anderes machen? Alle Barbies im Dschungelcamp :-)

Liebe Grüße Lisi

15. Jan 2017

Hätt' Krause gern in den Dschungel geschickt!
(Oder in die Wüste - ist nicht geglückt ...)

LG Axel

15. Jan 2017

Das erste Wort, das mir einfiel: Herrlich! Mit welch unausschöpflicher Fantasie und 'vermeintlicher' Leichtigkeit Du Lachen erzeugst. Beneidenswert. Toll!!!
LG Monika

15. Jan 2017

Danke! Krause findet das gar nicht witzig -
Die arge Fußball-Pause macht die hitzig ...

LG Axel

15. Jan 2017

Hat sie dem armen Kerl doch tatsächlich
ohne Gewissen an gewisser Stelle
die Zauberflöte entrissen.

Ob Barbie, so aus dem Dschungelcamp zurück
vor soviel Wurmfraß nicht sein keuscher Anblick
entzückt?

LG. Waldeck

15. Jan 2017

EINMAL könnt' ja auch ICH kassieren -
Und Krause-Barbies produzieren ...

LG Axel

15. Jan 2017

Ob da Verbesserung im Spiele ist?
Frau Krause lacht, ist sich gewiss…!
LG Soléa

15. Jan 2017

Gedichtform und Thema: Lustige Satire..und im Stil von A.(c) Englert bleibt's erwiesen..
Krause legt sich im Traum mit Axel an
Um, auf Elegie auch vorzuweisen
Andere Themen flüstern
Gedichtform; steifer Hals, Satire-Englert
Immer nur zur Unterhaltung, als etablierte Pflicht
Rüpel-Krause, das ist nun langsam
Zynisch, zynisch; Auf der Lauer melancholisch
Als Symbol verschmiertes Drama
Seelenleben auf's Korn genommen
Krause bleibt nur Hoffnung um Benehmen
Leib und Seele, der Akt Versoffen.

Tolles Werk, Axel!

LG D.R.

16. Jan 2017

Beim Fussball ist der Lärm erlaubt,
Panflöte wirkt dabei eher alt/verstaubt

LG Alf

Neuen Kommentar schreiben