Meine Rose II

von Robert K. Staege
Mitglied

Die Rose, sie tanzt keinen Reigen,
denn die Rose ist Schweigen.
Die Rose, sie brüstet sich nicht,
denn die Rose ist schlicht.

Die Rose zur Sonne stets bricht,
denn die Rose ist Licht.
Die Rose ist still immerzu,
denn die Rose ist Ruh‘.

Im schlichten Schweigen,
in lichter Ruh‘
will ich Dir zeigen:
Meine Rose bist Du!

Geschrieben am 14. Mai 2018 in Schlangenbad.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Robert K. Staege online lesen