Aller mörderischen Filme sind vier!

von Susanne Rowell
Mitglied

In Milchester und St. Mary Mead,
ist ein ganz mörderisches Gebiet.
Vor langer Zeit hat Agatha Christie,
uns überrascht mit einer Murder-Mystery.
Dazu Ron Goodwin's Titelmelodie,
die geht ins Knie, vergisst man nie.
An Bord des Schiffes Battledoor,
gibt's Shanties vom Matrosenchor.
Sie sind verlobt? Mit einer Frau?
Inzwischen kennt man den Text genau.
Flasche Whisky kaputt, Kabine räumen?
Kapitän Rhumstone ist vor Wut am schäumen...
Welch diabolische Verschwendung!
Mörder Ahoi! Mit fechtender Wendung.

Miss Milchrest im Wachsblumenstrauß,
ist mehr als eine graue Maus.
Der Geist von Cora Lansquenet,
steht schelmisch an Miss Marple's Bett.
Männer die Angst vor Katzen haben,
kommen in diesem Film zu Schaden.
Auch das Pferd ist ein schönes Tier,
doch leider wird's zur Waffe hier.
Auf dem hoteleigenen Gestüt,
erhitzt sich Rosamund's Gemüt.
Enderby hat seinen Hochzeitstraum,
doch das beeindruckt Miss Marple kaum.
Ihr Herz schlägt nur für Mr. Stringer,
'Twist-tanzend' gefällt er uns noch immer!

Bei der Cosgood Truppe wird agiert,
und im Theater ist ein Mord passiert.
Unter strengen richterlichen Blicken,
darf Miss Marple nicht weiter stricken.
Maggie McGinty ist wirklich tot,
und Miss Marple in großer Not.
Ihr 'Puzzle' kann sie nicht verstecken,
Craddock wird es gleich entdecken.
Der Inspektor möchte kein kleines Bier!
September's 'Rose' spielt eine Rolle hier.
Toll ist Rutherford's Dan McGrew,
Craddock's Verzweiflung kommt hinzu.
Und Eva, die hellsichtige Hexe,
haucht geheimnisvoll ihre Sätze.

Ackenthorpe's Personal wechselt oft!
und Leichen stapeln sich im ländlichen Loft.
Doktor Quimper hat so heilsame Hände,
doch mancher Patient erfährt ein böses Ende.
16 Uhr 50 fährt der Zug von Paddington los,
die Golf spielende Jane Marple ist ganz groß.
Tolle Streiche fallen Alexander Eastley ein,
und die fiese Mrs. Kidder voll darauf rein.
Der Reis macht dick und ist voller Arsen,
Miss Marple isst ihn nie! Kann man ja sehn!
EVELYN! hört man den Alten keifen,
man kann sich ein Lachen kaum verkneifen.
Nun kommt auch dieser Film zum Schluss,
doch Miss Marple fährt keineswegs mit dem Bus!

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Susanne Rowell online lesen

Kommentare

Nina Vangerow
20. Nov 2016

Einfach genial, da möchte man die Filme direkt wieder ansehen.

21. Nov 2016

Danke Nina, freut mich, dass Dir mein Gedicht gefällt! In der kalten Jahreszeit gucke ich die Filme um so lieber, am besten zur Tea Time!

01. Jan 2017

Hab heute einen Marple-Film gesehen. Dann lese ich deinen Text und kann ihn noch besser verstehen. Ein frohes Neues Jahr

02. Jan 2017

Hallo Frank, stimmt, im Moment laufen die Filme wieder im TV. Danke für das Kompliment! Wünsche Dir auch ein frohes Neues Jahr.

LG,
Susanne