Miss Marple ✓ Gedichte zum Thema / Schlagwort

Margaret Rutherford als Miss Marple

Achtung Gedichtwettbewerb!

Alle Gedichte, die bis zum 30.11.2016 in diese Kategorie eingestellt wurden, haben automatisch am Gedichtwettbewerb teilgenommen. Mehr Informationen: hier

Die Gedichte in dieser Kategorie widmen sich voll und ganz Margaret Rutherford und ihrer unverwechselbaren und unübertroffenen Rolle als Miss Marple. Vielen Dank an Klaus Rödder - dem Autor der deutschen Margaret Rutherford Biografie - für seine Unterstützung bei dem Thema und die Bereitstellung des Bildes von Margaret Rutherford.

Die Sortierung der Gedichte ist rein zufällig und zeigt keine Gewinner-Reihenfolge.

Die Gewinner des Wettbewerbs:

1. Platz

ging an Magnus Gosdek mit seinem Gedicht "Offene Beschwerde" http://www.literatpro.de/gedicht/240916/offene-beschwerde

2.-5. Platz (ohne, dass wir eine genaue Reihenfolge festlegen wollten)

Brigitta Wullenweber "Abgedreht"
http://www.literatpro.de/gedicht/190816/abgedreht

Jürgen Jost "Marplehaft"
http://www.literatpro.de/gedicht/030916/marplehaft

Perdita Klimeck "Margaret Rutherford (ein spätes Mädchen") http://www.literatpro.de/gedicht/300816/margret-rutherford-ein-spaetes-m...

Corinna Herntier "Margaret Rutherford - Miss Marple"
http://www.literatpro.de/gedicht/041016/margaret-rutherford-miss-marple

Herzlichen Glückwunsch und allen anderen - Danke!

neue
von Jürgen Jost
von Alfred Mertens
die schönsten
von Magnus Gosdek
von Brigitta Wullenweber
von Corinna Herntier
Die unverkennbare Titelmelodie der Miss Marple-Filme
Beitrag 1 - 19 von insgesamt 19 Texten in dieser Kategorie
von Magnus Gosdek

Meine liebe Miss Jane Marple,
(jetzt lass ich einiges vom Stapel),

entschuldigen sie mein feistes Schreiben,
seitdem sie Nachforschungen betreiben,
wird mein Ruf doch reichlich fad,
beim ehrwürdigen New Scotland…

von Corinna Herntier

Unter Schlupflidern verborgen: kleine Augen, wacher Blick.
Mimik, nachdenklich, zeigt Falten. Alte Frau mit viel Geschick.
Fundort mühsam grad erklommen,
ersten Eindruck mitgenommen
und den Tod gleich festgestellt.

von Brigitta Wullenweber

Geboren aus dem Schoß der bald Kapitulierenden
in den Schatten des eben noch Mordenden
bahnt sich dein Leben dennoch geduldig die eigene Bahn.

Aus Unkenntnis wird Wissen,
langer Atem kapert Berufspech
und Dunkelheit…

von Magnus Gosdek

„Was soll denn das?“ fragt Margaret,
als sie in dem Studio steht.
„Gutmütig, sanft als Schauspielkunst,
steht nicht sehr hoch in meiner Gunst.

Ich bin, es sei erwähnt am Rand,
ein ausgemachter Komödiant.

von Willi Grigor

Wer ist bloß diese "Marple Miss",
von der hier viel die Rede iss?
Schaukle ich am falschen Ast?
Hab ich irgendwas verpasst?
Ich hab sie nie bei Jauch gesehen
oder neben Gottschalk stehen.
Den schönen Namen "R u…

von Axel C. Englert

Ein WETTBEWERB?! Wie interessant -
Was eben ich auf LitPro fand:
Miss-Marple-Krimis? Fein geschrieben!
Die Rutherford muss gar man lieben!

Drei Stunden hab ich mich geschunden -
Und endlich (m)einen Reim gefunden:…

von Monika Laakes

Diese Frau mit dem verschmitzten Lächeln,
keine Standardschönheit. Nein!
Diese Frau mit den weißen Pudellocken,
den zahlreichen englischen Hüten,
die für herrliche Hässlichkeit sorgten,
dem "old lady" Gesicht,…

von Perdita Klimeck

Sie war nie nur Miss Marple.
Und wenn jemand sagt,
das wäre ihre größte und beste
und einzige Rolle gewesen,
dann irrt er sich in
dieser großen alten Dame,
die nie eine Schönheit war,
und doch mehr…

von Michael Dahm

In unserem Hause, das ist wahr,
wohnt sie schon so viele Jahr,
sie schaut von oben auf den Hof
und sieht alles, das ist doof.

Sie starrt mit Detektivenmine
still und steif durch die Gardine,
man sieht sie…

von marie mehrfeld

M argret Rutherford spielte die Miss perfekt.
A lle Mörder wurden durch Marple entdeckt.
R affiniert hat sie um Ecken gedacht.
G anz Britannien hat über sie gelacht.
R aymond West war ihr einziger Neffe, indeed.
E…

von Jürgen Jost

A lady from Old Pasture Lane,
gained publicity and fame,
for she was an amateur sleuth,
eager to reveal the truth.

Miss Marple is astute and quirky,
clears murder cases tough and murky.
Her closest friend is…

von Susanne Rowell

In Milchester und St. Mary Mead,
ist ein ganz mörderisches Gebiet.
Vor langer Zeit hat Agatha Christie,
uns überrascht mit einer Murder-Mystery.
Dazu Ron Goodwin's Titelmelodie,
die geht ins Knie, vergisst man nie.…

von Susanne Ulrike Maria Albrecht

Ein Schuss.
Ein Schrei.
Und das alles im Wonnemonat Mai.
Miss Marple eilt herbei.
Ein Mord an Bord.
Immer fundiert informiert.
Wer Miss Marple falsch zitiert wird ignoriert.

Noch ein Schuss.
Noch…

von Jürgen Jost

In Milchester, Old Pasture Lane,
lebte einst Miss Marple Jane.
Sie konnte golfen, reiten und auch fechten,
sah im Dorf gern nach dem rechten.

Manchmal schrullig, denkt sie logisch,
wirkt dabei bisweilen komisch.…

von Jürgen Jost

Marple ahoi!

Ein Mord geschieht durch Schnupftabak,
doch Miss Marple ist auf Zack.
Von jeher mit Chemie affin,
in der Dose war Strychnin.

Das Motiv, so schwebt ihr vor,
zu finden auf der Battledore.
Das…

von Alfred Mertens

So war sie, unsere Old Miss Marple,
sie riss so manches Leder vom Stapel.
Denn auch an jedem fernen Ort
kannte man Margaret Rutherford.

Ihre Karierre begann zwar reichlich spät,
Miss Marple lernte, wie es geht,…

von Manuela Ellrich

Miss Marple konnte es niemals lassen
Sich genauestens mit Mord zu befassen
Mit dem richtigen Riecher für´s Schlechte
Tat sie mit Mr. Stringer stets das Rechte
Mit klugem Köpfchen und kleiner List
Wirklich jeder Fall…

von Susanne Ulrike Maria Albrecht

Wie ward Ihnen Dame Margaret Rutherford,
so große Tragweite!
Von Ihrer Glanzrolle als Miss Marple spricht
die ganze Welt.
Wär auch mir vergönnt, dass ich die
Menschen so beseelen könnt.

von Susanne Ulrike Maria Albrecht

"Miss Marple wird den Mörder finden!"
Margaret Rutherfords Augen strahlten heller;
das Herz lachte herzlich, und der Puls
schlug schneller!
So wundert's nicht - und das wird nicht
bestritten: Margaret Rutherford ist…