Abgedreht

von Brigitta Wullenweber
Mitglied

Geboren aus dem Schoß der bald Kapitulierenden
in den Schatten des eben noch Mordenden
bahnt sich dein Leben dennoch geduldig die eigene Bahn.

Aus Unkenntnis wird Wissen,
langer Atem kapert Berufspech
und Dunkelheit verliert sich
für lange Augenblicke im Licht.

Eigenwillig, kauzig und souverän
ermittelst du spielend die Mörder,
die auch aus Drehbüchern stammen.

Berühmt, gerühmt und geadelt
nimmst du diesen Mann zur Tochter
und wirst auch dafür geehrt.
Später. Nur in der Szene. Aber immerhin.

Aus Trauer birgst du Humor,
Realität verbirgst du zeitlebens
in der Mär der frühen Waisen
und aus Wahnsinn extrahierst du Skurrilität.

Achtzig lange Jahre hast du nicht final kapituliert,
spielend auch Mörder aller Couleur belichtet,
das Außergewöhnliche im Menschen gewollt
und nicht nur so deinem eigenen Drehbuch Ehre erwiesen.

Mir scheint, alle Samen sind perfekt erblüht,
liebe Margaret.

Applaus!

Buchempfehlung:

136 Seiten / Broschiert
EUR 9,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Brigitta Wullenweber online lesen

Kommentare

02. Dez 2016

Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn auch von mir!
Und danke für die (Kommentar-)Info!

04. Dez 2016

Wenn auch leicht verspätet - Gratulation zum 2. - 5. Platz!

Schöne Adventszeit und liebe Grüße,
Corinna