Margaret Rutherford (ein spätes Mädchen)

von Perdita Klimeck
Mitglied

Sie war nie nur Miss Marple.
Und wenn jemand sagt,
das wäre ihre größte und beste
und einzige Rolle gewesen,
dann irrt er sich in
dieser großen alten Dame,
die nie eine Schönheit war,
und doch mehr gestrahlt hat -
von innen - als jeder Stern
auf dem Hollywood Boulevard.

Sie war nie nur der Zug ab Paddington.
Und wenn jemand sagt,
der Wachsblumenstrauß
hätte diese Wirkung gehabt,
dann hat er ihr im Hotel International
nur ins Gesicht geschaut,
die Komik erkannt, die Gewitztheit
und den Charme.
Doch niemals die Tragik
hinter ihrer brüchigen Fassade erfasst.

Sie war nie nur das späte Mädchen.
Und wenn jemand sagt,
die skurrile Mörderjagd
wäre ihr Leben gewesen,
dann hat er übersehen,
dass ihre einzige Jagd darin bestand,
ihrem eigenen Leben
ein neues, wundervolles
Gesicht zu geben.
Für die Ewigkeit.

Buchempfehlung:

120 Seiten / Broschiert
EUR 9,80
120 Seiten / Broschiert
EUR 8,90
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

30. Aug 2016

Doch auch dies Gedicht
Gab schön ihr ein Gesicht!

LG Axel

01. Dez 2016

Herzlichen Glückwunsch zu Platz 2-5 im Wettbewerb! :-)))

lieben Gruß Brigitta

02. Dez 2016

Das ist eine wirkliche Hommage. Sehr schön. Herzlichen Glückwunsch zur Platzierung. LG Magnus

02. Dez 2016

Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Gewinn!

04. Dez 2016

Ich gratuliere ebenfalls!

Schöne Adventszeit und viele Grüße!
Corinna