Getürkt

von * noé *
Mitglied

"Die Frist geht nur bis Jahresende."
So tönt es uns aus der Türkei.
Die Politik - vor einer Wende?
Ist das Gezerre bald vorbei?

Tayyip will dann "sein Volk" befragen,
und wissen, was es davon denkt,
EU-Beitritt uns anzutragen ...
WIR wissen, dass er es so lenkt,

dass es wie Volkes Wille wirkt,
man hat es ja beim "Putsch" gesehn,
dabei ist alles bloß getürkt,
denn nur sein Wille darf geschehn.

Ganz sicher wird die Todesstrafe
ein Teil des Referendums sein.
Was tut EU, treudoof, die brave?
Wahrscheinlich knickt sie wieder ein.

Aus Luxemburg hört man sie betteln:
"Wir wollen euch nicht fallenlassen,
verschont auch ihr uns vor Denkzetteln!"
In DEM Schrank fehlen alle Tassen ...

Wo habt ihr nur eure Cojones!?
Knallt ihm die Tür zu, kühn und dreist!
In Vaters Namen, dem des Sohnes,
lasst notfalls helfen euch vom Geist!!!

noé/2016

Noch "warm", gerade richtig zu Weihnachten, bei Amazon 10,80 €, 254 S., ISBN 978-1539766155

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von * noé * online lesen

Kommentare

15. Nov 2016

Die "Werte" werden stets betont -
Als Worte - die man gern VERSchont ...

LG Axel

15. Nov 2016

(Dein "Puzzle" - es geht prima auf!
Hier lohnt sich der KOMPLETTE Kauf!)

LG Axel

15. Nov 2016

"getürkt" darf man gar nicht mehr sagen,
doch triffts den Kern, das ist zu klagen...