Heut TREMA n Ding!

Bild von axel c. englert
Mitglied, Moderator

Endlich drin! PIEKFEINES Haus!
EDE! Alarmanlage AUS!
Der Wachhund pennt – in süßer Ruh:
Meine Spezialwurst ist der Clou ...

Ede! Nimm dir den Tresor
Hinterm Rembrandt schon mal vor!
Die Ming-Vasen verpacke ICH –
DU bist mir viel zu schusselich ...

Jetzt nix wie RAUS! Nanu? NANU?!
Wieso ist denn die TÜR NUN ZU?!
Boss! ALLET IS TOTAL BLOCKIERT!
Bis die POLENTE uns kassiert ...

Da war so eene kleene Ratte –
Die weda Pelz noch Kleida hatte ...
[SIE meinen, das sei ja kein TREMA?!
Für MICH als SPERRMULL gar kein Thema ...]

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

15. Nov 2018

Das ist ja wie in „Mission: Impossible“,
nur nicht ganz so übertrieben …

Liebe Grüße
Soléa

15. Nov 2018

Ein Nackt-Mull, der als Sperr-Mull geht -
Bertha Krause fand das "blöd!" ...

LG Axel

15. Nov 2018

Der aamen, kleenen Ratte,
gib ihr eine Wärmematte
und zu Essen satte,
packe sie in Watte!

16. Nov 2018

Die Ratten verlassen das stinkende Haus -
Sie reis(s)en vor Frau Krause aus ...

LG Axel

16. Nov 2018

Der Müll sperrt uns noch alle ein -
dann wird man endlich glücklich sein!

LG Alf

16. Nov 2018

Den Plastik-Müll kann man vererben!
(Statt Kunst, Ruinen, ollen Scherben ...)

LG Axel