Matschhirne

Bild von Alf Glocker
Mitglied

Führt mich bitte, an der Nase,
durch das krumme Märchenland,
mein Gehirn, die Blubbervase,
ist längst schon in dem Ruhestand!

Ich kann hören was ihr quakt,
doch verstehen muss ich nichts,
von dem Murks, den man mir sagt,
außerhalb des Gleichgewichts …

Wenn ihr mich veralbern müsst,
dann nur immer schändlich zu!
Was euch für eine Muse küsst,
das weiß ich gut, es ist der Schmu!

Folgen werde ich euch kaum –
das wollt ihr doch nicht verlangen?
So haltet ihr mich nicht im Zaum!
Ja, ihr seid nur falsche Schlangen!

Aber ihr könnt mich zerstreuen,
mit dem Blödsinn, den ihr quatscht.
Einmal werdet ihr’s bereuen –
euer Hirn ist ganz zermatscht!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

15. Dez 2019

Natürlich ist das Hirn oft Matsch -
Darum macht man dann viel Quatsch ...

LG Axel

15. Dez 2019

Der Sumpf im Hirn ist Miomasse
und zwar von allererster Klasse...

LG Alf

16. Dez 2019

Matsch in der Birne – besser als nichts:
Denkt sein Besitzer, noch verschmitzt …

Liebe Grüße
Soléa

16. Dez 2019

Des Matschirnbesitzers ganzer Stolz
ist außenrum, der Kopf aus Holz...

Liebe Grüße
Alf