Weil ich dich liebe!

von Soléa P.
Mitglied

Deine Sonne möchte ich sein,
eine, die jeden Morgen begeistert,
und auch am Abend betöre ich dich,
so sehr, dass du das Schlafengehen vergisst.

Farben in Rot bis hin zu Gold,
einem Regenbogen gleich –
die Wärme, die von mir ausgeht,
wird jede deiner Ängste bezwingen
und ich dich um den letzten Verstand bringen.

Mit meinem Lachen kommt Zuversicht,
die Nacht verliert all ihre Schrecken.
Du freust dich ungeduldig auf mich,
weißt, es gibt noch so viel zu entdecken.

Ja, deine Sonne, die will ich sein,
um deine Seele zu befrieden.
Ich bleibe am Abend, schlaf mit dir ein,
und alles nur, weil ich dich liebe!

Bild: © Soléa P.
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

18. Sep 2019

Mein Gedicht, freut sich:
über den Klick, genau wie ich ; -)

Liebe Grüße
Soléa

18. Sep 2019

Wonne und Sonne scheinen ein Team:
ganz so wie es sich geziemt.

Liebe Grüße
Soléa

16. Sep 2019

... welch "sonniges" Bild, liebe Soléa, voller Wärme und Strahlkraft, Du hier gewählt hast; l(i)ebensspendend und l(i)ebenserhaltend. Ein romantisches Gedicht, meint mit mit lb. Grüssen zu Dir, Ingeborg

18. Sep 2019

Liebe Ingeborg, l(i)ebensspendend und l(i)ebenserhaltend ist sehr schön formuliert!

Herzliche Sonnengrüße von mir
Soléa

18. Sep 2019

Das ist wohl einer der ganz besonderen Momente, wenn man aus dem Fenster schaut, zum Stift greift und dieses Liebesglück in Worte fasst.

LG Jürgen

18. Sep 2019

Lieber Jürgen, dazu ist nichts mehr zu sagen, ja, ein ganz besonderer Moment, von außen gesehen und innen gefühlt!

Liebe Grüße
Soléa

26. Sep 2019

Ach Ilona, du rührst mich sehr, hab dank für deine Worte!

Viele liebe Grüße
Soléa