Abwarten und TEE trinken?!

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ewig dieses blöde A!
Klar – das ist ja hier der Star …
Säuft ZEHN Tassen; flott, frech, fix –
ICH krieg wieder einmal NIX …

Allen andern scheint das wurst:
Aber ICH hab auch mal Durst!
‘ne Frau Krause, die riet mir:
„Trinkense stattdessen BIER!“ …

(DIE Geringschätzung tut weh:
Ach! „BOHNENKAFFEE“ …)

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

17. Mär 2020

Ohne den Kaffee früh am Morgen
mehren sich exponentiell auch die Sorgen :))

Danke für die Homage an das dunkle Getränk.

LG Michael

17. Mär 2020

Also - selbstVERStändlich macht Bertha Krause
Bei mir hier "Bier-statt-Kaffee-Pause" ...

LG Axel

18. Mär 2020

Die Krause steht ja mehr auf Bier -
Doch macht sie mich zum Affen hier ...

LG Axel

18. Mär 2020

Gelüste auf einen Bohnenkaffee:
Kann die Krause eh nicht verstehen ...

Liebe Grüße
Soléa

18. Mär 2020

Auch juckt mein Hausputz nicht die Bohne -
LAUT Krause geht es sehr gut - ohne ...

LG Axel

18. Mär 2020

Durch Kaffee werd ich überdreht,
Trinke ihn selten, nur wenn's nicht mehr geht. :)

Herzliche Grüße
Ella

18. Mär 2020

Ganz ähnlich geht's Frau Krause hier:
Die dreht DURCH - kriegt sie kein Bier ...

LG Axel

20. Mär 2020

Ich glaub dir nicht, dass Frau Krause dir wirklich ein BIER angeboten hat.
LG ab sie.
Uwe

20. Mär 2020

Das war rhetorisch bloß von ihr -
Natürlich teilt die nie ihr Bier ...

LG Axel