Der üble Geruch

von Alf Glocker
Mitglied

Im Leben geht es Schlag auf Schlag …
Wir lernen aber nichts daraus!
Wir träumen uns den lieben Tag,
wir powern unsere Kräfte aus,
doch wir erkennen Wahrheit nicht –
für uns ist sie weit außer Sicht …

So oft man uns vor Augen führt,
wer warum dies und jenes tut,
so oft der Teufel Brände schürt –
für uns ist immer alles gut …
denn über unserer schönen Welt,
da spannt sich noch das Himmelzelt!

So lasst denn alles explodieren,
verdorren, überschwemmen, platzen!
Wir dürfen nicht die Lust verlieren?
Wir sollten uns am Schädel kratzen
und überlegen: was ist wasss??
Das macht vielleicht den größten Spaß!

Denn dadurch bleiben wir am Leben!
Das ist doch auch gar nicht so schlecht.
Nur mit dem Mainstream anzugeben,
das überlassen wir dem Knecht,
der vor den Mächten immer kriecht –
auch wenn’s schon lange übel riecht!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webseiten

Buchempfehlung:

398 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,80
536 Seiten / Taschenbuch
EUR 16,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

17. Sep 2017

Ein wenig Filter kann nicht schaden -
Doch rosa geht die Welt bunt baden ...

LG Axel

18. Sep 2017

Durch rosa Brillen ist sie schön -
die Welt, auch noch im Untergehen...

LG Alf