Niemand ist nur ein Pinsel

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Pinselohraffe dachte: NEIN!
Ein Zufall – kann das ja nicht sein …
Wann kommt schon mal ein Affe vor -
Der Pinsel trägt – anstatt ein Ohr?!

Im Internet der nächste Schock!
Bin ich verwandt mit Mister Spock?!
Gott sei Dank – hab grad gelesen -
DER sei vom VULKAN gewesen …

Ergo doch nicht jener Spock -
Ich tendiere zu – van Gogh!
DEM kam einst sein Ohr abhanden -
Welches wir Affen darauf fanden …

(Dies alles brachte ihn zum Strahlen:
Bilder begann er wild zu malen …)
[Heut glänzt er als Super-Star!
Bunt werden Affen-Träume wahr ...]

Buchempfehlung:

258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
212 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,49
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

17. Dez 2016

Vincent stand vorm Fenster und
Leuteschar davor, sehr feixend - wund
klaffte noch der Schnitt am Ohr.
Vincent weinte: "Lacht ihr nur:
feistes Pack, das Kunst verhöhnt.
Einst werd' ich berühmt und ihr:
allerhöchstens nur - verpönt!"

Bertha: "Goch?, dit war doch da Typ mit die Lisa Mona,
die so jeheimnisvoll durch de Jejend pliert!?"

LG Annelie

17. Dez 2016

Das war Krause freilich klar,
Dass Leonardo der Maler war:
"Eijentlich Liesa Krause hieß die!
Die putzte bei dem!" (Sicher nie ...)

LG Axel

17. Dez 2016

Wer anstatt Ohren Pinsel hat,
der hört die Farben in der Tat

LG Alf

18. Dez 2016

Durch Fantasie ich schmunzeln muss
da macht der Morgen schon gleich mehr Lust…
LG Soléa