Dada-Fleißaufgabe

von Alf Glocker
Mitglied

Auf und ab und da, da, da –
bist mir in der Ferne nah …
wenn du hier bist, fürcht‘ ich mich.
Liebling, glaub mir: Du liebst dich!

Wer sich selbst nicht lieben kann,
der blahblah, weil nichts begann,
will auch keinen Einen lieben –
ist bei mehreren geblieben!

Immer fröhlich springen – oft
kommt ja meistens unverhofft.
Wartet man auch auf Godot –
Leben ist halt einfach so …

Laber, laber und Geschwätz –
Achtung, fertig, auf die Plätz‘!
Aber niemand kommt vom Fleck,
denn der Lauf hat keinen Zweck.

Er geht immer nur kreisum …
frage dich, Mensch, nie warum,
keiner nirgends, schwarzaufweiß.
Machen wir den Scheiß mit Fleiß?

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.

Buchempfehlung:

284 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,80
536 Seiten / Taschenbuch
EUR 16,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

18. Mär 2019

Von hinten heißt "Godot" "To Dog"!
(Frau Krause! Ich krieg einen Schock ...)

LG Axel

18. Mär 2019

Natürlich machen wir mit Fleiß –
Massenhaft 'nen Haufen Scheiß ...

Liebe Grüße
Soléa