Hochzeitsflug

von Alf Glocker
Mitglied

Helle Aufregung herrscht schon im Staat –
heute sind alle Pforten offen,
die Fortpflanzungspaare stehen parat
und das ganze Volk ist betroffen.

Die gefügelten Wesen sind jetzt bereit,
in eine eigene Zukunft zu starten –
sie ist voller Kämpfe und endlosem Leid,
doch vorbei ist das geduldige Warten …

Die Kriegerinnen sind weit vor dem Nest –
sie sichern die Gegend mit ihren Zangen,
und nah ist das große Insektenfest,
bei dem alle rennen und bangen.

Dann ist es Abend, morgen wird’s regnen!
Die Bedingungen sind einfach total ideal:
Wer ausfliegt, darf dem Schicksal begegnen –
was nun kommt, ist nicht völlig egal!

Es kommt darauf an, das Beste zu geben,
Eier zu legen und letztlich zu siegen,
denn schwierig ist so ein Heldenleben –
wenn die goldenen Ameisen fliegen!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen Webseiten

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

18. Jul 2018

Hochzeit - in der Luft ... im Flug,
erspart die Hochzeitsreise:
Das scheint klug.

LG Annelie

18. Jul 2018

haha, ja Lufthochzeit, das ist erfrischend...

nun ja eine Emse ist die Krause wirklich nicht...

LG Alf