Karfreitagsruhe

von * noé *
Mitglied

Mensch, komm zu dir! Sei mal still!
Ist ein Tag Ruhe dir zu viel?
Selbst, wenn wer nicht an Jesus glaubt,
sei ihm ein Lärmfrei-tag erlaubt
in dieser hektisch lauten Zeit,
der ihn vom Leistungsdruck befreit.

Kehr ein in deinem inneren Ich,
genieß die Zeit, verwirk sie nicht,
schau, was von dir noch übrigbleibt,
wenn dich der Stress mal nicht zerreibt.
Der Seelenfraß kanns kaum erwarten,
den Alltagsstress morgen zu starten …

© noé/2019

Buchempfehlung:

Interne Verweise

Kommentare

19. Apr 2019

Sehr sinniger Text, schön und fein -
besonders der Lärm-Freitag gefällt mir sehr gut. :-)))

19. Apr 2019

Worte, die gesagt werden mussten, * noé *,
danke dafür und - fröhliche Ostertage ...

Marie

19. Apr 2019

Lärmfrei-tage - könnten viel öfter sein.

Liebe Grüße
Soléa