Außer es ist niemand mehr da

von Alf Glocker
Mitglied

Ich neide mir die Wurst
hat zwei, am Ende wird alles
Gut, lieber Frondienst,
komm herbei, kann niemand
hinein, außer dir, du liebes
Kanonenrohr, sei mir heilig!

Wenn alle Stricke reißen,
dann hängst du dich
eben nicht auf – geh zu
einem Halsabschneider
und fang an zu beten …
vielleicht lässt er ihn dir dann.

Denn andererseits ist es
verboten, Stellung zu nehmen,
in dieselbe zu gehen … wasch
dir lieber die Hände in
allseits vorbeiteten Ausreden:
Unschuld, Schmiergeld und

Schaum ab – das hält
Leichen so frisch wie Moor.
Über die Jahrhunderte wird
alles vergessen sein, weil sich
die Bildung dramatisch verändern
wird, außer es ist niemand mehr da.

Veröffentlicht / Quelle: 
auf abderen webs.

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare