Die Mentalität

von Alf Glocker
Mitglied

Hast du auch wirklich „den“ Glauben?
Machst du denn gute „Geschäfte“?
Zum Morden und auch zum Rauben,
reichen bei allen vorzüglich die Kräfte!
Schlecht dran ist, wer dabei nicht versteht:
am Ende siegt immer die Mentalität!

Was ist dem „Spielchen“ gewachsen?
Wer, auf der Welt, lernt was noch dazu?
Welche Doktrinen drehen die Achsen
und wo drückt wen manchmal der Schuh?
Doch völlig egal, worum es sich dreht:
zum Schluss dominiert die Mentalität!

Menschen sind keine Stücke aus Holz!
Sie haben Temperamente, Träume, Ziele.
Sie bestehen auf ihrem speziellen Stolz,
im Zeichen ihrer eigenen Gefühle –
und die sagen woher der Wind weht:
er kommt direkt aus der Mentalität!

Die wirkt sich aus wie eine Sprache!
Das bestimmt den Charakter, den Geist!
Das und nichts anderes tut was zur Sache,
weil alles Vorhandene nur darum kreist,
wie-bin-ich-beschaffen-wacht-auf-und-seht:
dies ist meine Wesensart, meine Mentalität!

Veröffentlicht / Quelle: 
Auf anderen Webseiten

Buchempfehlung:

284 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,79
398 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

19. Nov 2015

Die Mentalität, von "mens", dem Geist -
Bei(m) MENSchen oft sich schwer erweist...

LG Axel