Allemal

von Alf Glocker
Mitglied

Man kann allemal ermorden,
gehört man erst zum Schweigeorden –
überall geht es voran,
denn der Mensch zeigt, was er kann!

Er kann kuschen und befehlen,
Teufel auch zum Kanzler wählen –
er kann treiben was er will …
ständig bleibt die Mehrheit still!

Sie lässt sich gefügig schlachten,
ja, das Wahlvolk sich entmachten –
wenn es, voller Angst, nur spurt …
denn es ist feige von Geburt!

Alle kann man mal ermorden,
wohl mit Taten, erst mit Worten –
so man sich schön den Anschein gibt,
und die Schuld auf andre schiebt!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

19. Nov 2019

Ruhe bleibt die erste Pflicht der Bürger!
(Droht auch Gefahr und gar der Würger ...)

LG Axel

21. Nov 2019

Auf andere schieben, gängig und leicht:
und wenns doch mal ernst wird, man sich davon schleicht …

Liebe Grüße
Soléa