Jagdzeit!

von bernd tunn tetje
Mitglied

Es ist so kalt
und diesig im Wald.
Von irgentwo her
eine Büchse knallt.

Ich höre es rascheln.
Ein Reh bäumt sich auf.
Ist schwer getroffen
in seinem Lauf.

Lächeln des Jägers
fordert meine Vernunft.
Die Jagdzeit lebt
und auch die Zunft.

Interne Verweise

Mehr von bernd tunn tetje online lesen